Schiffe Ahoi!

Astarte

Traditionssegler ASTARTE: Länge: 25 m – Breite: 6 m – Tiefgang: 2,5 m

Der Finkenwerder Hochseekutter ASTARTE ist das Flaggschiff der Schiffergilde Bremerhaven. Sie lief 1903 vomStapel und ist eines der letzten Exemplare dieses legendären Schiffstyps. Seit 1978 wird der Segler ehrenamtlich im Originalzustand erhalten und in Nord- und Ostsee gesegelt.

TÖRNS : FR, SA + SO jeweils 11 + 16 Uhr

Barkasse Vegebüdel

Kartüffel…Kartüffel…Kartüffel…

Der bereits in den Dreißiger Jahren gebaute Deutz-Diesel der Barkasse Vegebüdel ist eigentlich schon ein Erlebnis für sich. Doch auch der Ausblick während der Rundfahrten auf Weser und Lesum hat es in sich: „Wir zeigen hier ein bisschen die Rückseite der Welt“ – sind sich die ehrenamtlichen Schipper der Vegebüdel einig.

Rundfahrten Samstag, 15.30 – 18.00 Uhr, Sonntag 11.00 – 18.00 Uhr

Hafenarzt-Barkasse QuarantÄne

Die Barkasse MS „Quarantäne“ (Baujahr 1960) war das ehemalige Dienstfahrzeug des Hafengesundheits- und Quarantäneamtes Bremerhaven auf dem Wasser.

Rundfahrten im Wechsel mit der Vegebüdel am Samstag, 15.30 – 18.00 Uhr

Feuerlöschboot 1

Das 1941 gebaute Löschboot 1 war in seiner aktiven Zeit als Feuerlöschboot in den Bremerhavener Häfen tätig. Heute wird das denkmalgeschütze Löschboot 1 von einer ehrenamtlichen Crew gehegt und gepflegt. Der 200 PS starke Antrieb des offenen sechs Zylinders kann mit seiner Pumpe 50 m hoch Wasser spritzen.

Törns Freitag, 18.00 – 21.00 Uhr, Samstag und Sonntag 14.00 – 20.00 Uhr

Samstagabend: Wasserfontänen-Show

Schiffstouren mit Hal Över

Samstag, 03.08.

Ab Martinianleger um 8.30 Uhr
Ank. Vegesack 9.30 Uhr

Ab Vegesack 17.50 Uhr
Ank. Martinianleger 19.00 Uhr

www.hal-oever.de

KUNSTPROJEKT SALON WALTER

das Kunstschiff

Salon Walter ist ein Kunstprojekt von Pia und Niki Fleckenstein, das als Atelierschiff durch den Norden fährt. Zur Ausstellung der Kunst, die an Bord entsteht, öffnet das alte Transportschiff von 1906 seinen Salon. Neben einer Ausstellung aus Gemälden auf Holz und Skulpturen aus Stahl werden im Glaspavillon an Deck Schallplatten serviert. Salon Walter lädt ein zum Verweilen, zu spontanen Führungen oder zum Malen für Kids.

mehr erfahren

Kindermalaktion auf dem Kunstschiff

alle Tage von 11-21 Uhr geöffnet

Seenotkreuzer Bremen

Der Versuchskreuzer BREMEN ist der Vorläufer der modernen Seenotrettungskreuzer. Er wurde als KONSUL KLEYENSTÜBER 1931 in Bremen gebaut, 1953 zum ersten Seenotkreuzer umgebaut.
OPEN SHIP: Infos folgen

MTV Nautilus Gezeiten- und Signalstation

Seit Generationen gibt es Pegel- und Signal-Stationen an der Weser. Die Vegesacker Station wurde 1960 errichtet und ist Bestandteil der „Maritimen Meile“. Samstag und Sonntag stellt sich dort der Verein „Maritime Tradition Nautilus e. V.“ vor.
www.mtv-nautilus.de  | www.gezeitenstation.de