Bremer Shantychor von 1978Der „Bremer Shantychor von 1978“, bereits vor zwei Jahren beim „Vegesacker „Festival Maritim“ vertreten, pflegt vierstimmig das traditionelle Liedgut der alten, echten Shanties. Alle Musiker, alles Sänger des Bremer Shantychores verbindet die Freude am Gesang dieser alten Arbeitslieder, wie sie vor vielen Jahren an Bord der Tiefwassersegler beim Holen der Brassen, beim Hieven des Ankers, beim Bergen der Segel, bei aller schweren Arbeit, gesungen wurden.
Begleitet von zwei Akkordeons, zwei Gitarren, einer Violine, einer Tin Whistle (irische Metallflöte) und auch Mundharmonika geht die Reise des Chores über alle Weltmeere.


www.bremer-shantychor.de

 

zurück zur Übersicht

Zum Seitenanfang