t´Scheepsfolk

t´Scheepsfolk, eine maritime Volksmusik-gruppe aus der Provinz Nordholland, kann man oft treffen auf historischen Schiffen oder entlang der Hafenseite. Die Gruppe besteht aus einer Besatzung von vier Personen, ihre Reise über die Weltmeere ist angefangen auf der “Reede von Tessel”. Die Lieder werden authentisch gesungen, die Balladen und Lieder erzählen über das schwierige Leben an Bord.
Es geht über die Fischerei, die Zuidersee, das Verlangen der Seemänner nach Frauen, nach Hause, der VOC, das schöne Leben in Ost-Indien, aber auch über die Stürme auf der See. Sie werden das Gefühl haben, dass Sie an Bord sind von einem alten Segelschiff und die Atmosphäre von früher erkennen. Auf der Schiffsrolle stehen Lieder aus Holland, Frankreich und England. Ihr Gesang wird begleitet durch: Akkordeon, Gitarre, Bodhran, Tinwishtle, Flöte, Hölzer Perkussion, Mundharmonika und Bones On.

Homepage: www.scheepsfolk.nl

 

zurück zur Übersicht

Zum Seitenanfang