Seyl & Treyl (NL)

Seyl ist alt-modisch holländisch für Segel. Treyl steht für Takelwerk, wie die schweren Stahlkabel. Das ist ein ganz anderes Material als die aus Textil gefertigten Segel. Sehr verschieden, aber beides äußerst wichtig für die Segelschiffe. Wie auch die Musik der Gruppe, die sowohl sehr fröhlich als auch sehr seriös sein kann, aber immer mit dem Leben auf und in dem Wasser verbunden.
Das Wasser kann der Ozean in weiten exotischen Orten sein, aber auch der nahe Fluss: der holländische IJssel. Sie singen von Flüssen, Seen, Meeren, Schiffen, Männern und Frauen und der Liebe. Dabei wird das Letztere oft sehr gerne und abwechslungsreich besungen. Sehr oft auch mit einem Zwinkern..

Located in: Line Up
Zum Seitenanfang
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen